Anna Heil-, Thermal- und Erlebnisbad

Ein im Jugendstil gebautes Gebäude mit weißen Wänden und östlichen Elementen an der Tisza Lajos Ringstraße, das nach den Entwürfen von Antal Steinhardt und Adolf Lang im Jahre 1896 gehoben wurde. Ursprünglich diente das Gebäude als das städtische öffentliche Bad. Seinen Namen bekam es von dem im Jahre 1927 gebohrten Brunnen neben dem Bad. Das Wasser des Brunnens mit heilender Wirkung wurde das allererste mal vom Unternehmer Herrn Dezső Patzauer abgefüllt, und das Wasser wurde nach seiner Tochter, Anna benannt. Das trinkbare, anerkannte Heilwasser hilft bei Verdauungsproblemen, die Szegediner nehmen es in Flaschen regelmäßig nach Hause mit. Im Bad kann man Heilbehandlungen und Wellnesskuren in Anspruch nehmen. Werktags hat man die Gelegenheit, sich ein Nachtbad zu gönnen.

Das Bad is geschlossen wegen Renovierungsarbeiten vom 26. August bis 8. September 2019.

Infos

Tel.: +36­62/553­330
E­mail: info@szegedsport.hu
Web: www.szegedsport.hu

6720 Szeged, Tisza Lajos krt. 24.

 

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail