Szeged Tourinform
http://szegedtourism.hu/die-speisekammer-von-szeged-der-markt-auf-dem-mars-platz/

Die Speisekammer von Szeged – Der Markt auf dem Mars-Platz






Wie der Spruch hält, soll man morgens auf den Markt gehen und das ist auch in diesem Fall richtig. Für die Marktwirte öffnen die Tore um 4 Uhr am Morgen, ab diesem Zeitpunkt kann man die 2011 aufgebaute Großhalle, die quer darauf stehenden kleineren Hallen (nach zwei Marktfrauen Anna und Irén gennant) und auf dem Freigebiet mit Tischen betreten. Farben, Düfte, Gemüse- und Obsthaufen, die ersten Erdbeeren, die ersten Wassermelonen, Tulpen und Chrysanthemen, Rosen  und neue Kartoffeln. Das ist der Markt auf dem Mars-Platz und wie vieles mehr... Die immer höfliche Pilzenverkäuferin mit ihren schnellen Händen, die sich immer und bei jedem für den Kauf bedankt, der rituale Verzehr vom Langosch und Backfisch, die selbst als Anblick erfrischenden Schaufenster der Südfruchtläden, die zahlreichen Bäckereien, die glückbringende Lotto-Stube. Die Brücke der Künste, die Überführung in der Mitte der Großhalle mit einzigartigen Ausstellungen, der Bauernmarkt, die Kavalkade von Blumen und Kränzen, die geflochtenen Körbe am Eingang. Lernen Sie auch die Stadt Szeged und ihre Bewohner auf dem Markt des Mars-Platzes kennen und kaufen Sie einen Paprikakranz als Souvenir.

Infos




www.szvp.hu 1

CÍM:
6722 Szeged, Mars tér
Tel.: +36 62 472 204




Links:
  1. http://www.szvp.hu/