Berühmte Einwohner aus Szeged - Albert Szent-Györgyi

Den Namen von Albert Szent-Györgyi kennt man nicht nur in Szeged, sondern auf der ganzen Welt. Doch hatte die Stadt Szeged das Privileg, mit Würde auf den ungarischen Wissenschaftler stolz zu sein, er ist nämlich der Einzige, der in seinem Heimatsort gelebt und gearbeitet hat, als ihm der Nobel-Preis verliehen worden ist. 

Szegeder  Legenden – Hexenprozesse in  Szeged

Es gibt einen Ort in Szeged, wo man die Legenden der alten Szegediner Hexen hervorrufen kann. Das ist die Hexeninsel, die ihren Namen nach der Errichtung von 12 Menschen erhalten hatte. Aber wie fingen diese tragischen Ereignisse an?

HungaryCard 2020

Überraschen Sie Ihre Familie und sich selbst mit der Hungary Card 2020, der ungarischen Tourismuskarte, die Ihnen zahlreiche Begünstigungen in Im- und Aus.

Sehenswürdigkeiten in Szeged geprägt von der Sezession

Das Image der heutigen Stadt wurde durch die Bauarbeiten nach den großen Überflutungen im Jahre 1879 stark beeinflusst. Durch den damaligen Baustil, der Sezession (Jugendstil) wurde Szeged eine Stadt der Paläste. Die großbürgerlichen Luxuspaläste wirken mit ihren inneren Treppenhäusern aus Schmiedeeisen, den originalen Keramiken an den Fassaden und ...
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail